www.hiergeblieben.de

Neue Westfälische , 17.05.2017 :

Berichtigung

In der Berichterstattung über die neuen Landtagsabgeordneten der AfD für OWL ist uns in der gestrigen Ausgabe ein Fehler unterlaufen. Das Bild zeigte nicht den Mindener Kandidaten, den Rechtsanwalt Thomas Röckemann (Bild), sondern einen gleichnamigen anderen Herrn ebenfalls aus Minden. Wir bitten unsere Leser und beide Betroffenen, den Fehler zu entschuldigen.

Bildunterschrift: Neuer Abgeordneter: Thomas Röckemann (AfD).

_______________________________________________


Neue Westfälische, 16.05.2017:

Die Wahlgewinner aus OWL / AfD

Mit 7,4 Prozent der Stimmen ist die AfD noch vor den Grünen in den NRW-Landtag eingezogen. Über die Landesliste der Partei ziehen 16 Kandidaten in den Landtag ein. Mit Markus Wagner aus Bad Oeynhausen und Thomas Röckemann aus Minden ziehen erstmals auch zwei Ostwestfalen für die AfD in einen Landtag ein.

Thomas Röckemann wertet das Wahlergebnis als klare Abwahl der rot-grünen Landesregierung. Persönlich will sich der Mindener mit seinen Parteikollegen für konsequente und schnelle Abschiebungen von Asylbewerbern einsetzen, die kein Recht auf Aufenthalt haben: "Die Probleme, die in NRW durch Einwanderung entstanden sind, wurden lange vernachlässigt. Zudem müssen Straftaten konsequent verfolgt werden."

Bildunterschrift: Markus Wagner.

Bildunterschrift: Thomas Röckemann.


zurück