www.hiergeblieben.de

Westfalen-Blatt / Bad Oeynhausener Zeitung , 13.01.2018 :

Reaktion auf rechte Parolen

Bad Oeynhausen / Minden (WB). Nicht erst seit den Wahlerfolgen der AfD bei der Bundestagswahl 2017 ist deutlich geworden: Populismus kommt aus der Mitte der Gesellschaft. Manchmal erwischen einen diskriminierende, rassistische Parolen und plumpe Meinungsäußerungen etwa zur Flüchtlingssituation und zu aktuellen politischen Ereignissen in der direkten Begegnung unerwartet. Oft fühlt man sich überrumpelt und viel zu selten fällt einem als Reaktion darauf etwas Passendes ein. Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer von der Universität Duisburg-Essen, Politikwissenschaftler mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, geht in einem interaktiven Vortrag am Mittwoch, 17. Januar, um 19 Uhr im Kleinen Theater am Weingarten in Minden auf Stammtischparolen ein und gibt praktische Tipps zum Umgang. Er fragt nach Ursachen und Erscheinungsformen und den Vorurteilen und Klischees, aus denen diese sich bedienen, und diskutiert deren mögliche Nähe zum Rechtsextremismus. Um Anmeldung bei der Volkshochschule unter Telefon 0571 / 8376610 wird gebeten.

13./14.01.2018

zurück